Newsletter November 2013
 
 
  Hallo !

Was gibt es neues bei ADIRO?

 
 
 

SEPA-Umstellung mit IBAN und BIC


IBAN ersetzt Bankleitzahl und Kontonummer

Ab 1. Februar 2014 wird der nationale Zahlungsverkehr gemäß EU-Verordnung 260/2012 nicht mehr über Kontonummern und Bankleitzahlen abgewickelt, sondern durch das international gängige IBAN und BIC Verfahren ersetzt. Dies betrifft auch die ADIRO Gutschriftsauszahlungen.

Was müssen Sie tun?
Um unseren Publishern auch in Zukunft schnell und unkompliziert die Gutschriften überweisen zu können, ändern Sie bitte im Publisherbereich unter "Benutzerdaten" die Daten der Bankverbindung ab bzw. ergänzen Sie Ihre Bankverbindung (Pflichtfelder) um BIC und IBAN: https://publisher.adiro.de/

Wichtig: Eine IBAN enthält niemals Sonderzeichen oder Bindestriche; beim elektronischen Format niemals Leerzeichen. Bitte tragen Sie die IBAN immer ohne Leerzeichen ein.

Zu Ihrer Information:

IBAN - International Bank Account Number
Die IBAN ist die international gültige Kennnummer eines Bankkontos.

BIC
BIC bedeutet "Bank Identifier Code" und ist auch als SWIFT-Code bekannt. Dieser Code dient der weltweit eindeutigen Identifizierung von Kreditinstituten und ist 8- oder 11-stellig.

 
 

Du erhältst diesen Newsletter aufgrund deines Abonnements. Kein Interesse mehr? Klicke hier zum Kündigen deines Abonnements.

Du hast Schwierigkeiten mit der Lesbarkeit dieses Newsletters?
Klicke hier für die Ansicht in deinem Webbrowser!

©2013 Adiro GmbH. Alle Rechte vorbehalten.