Management

thilo_burgey

»Wir reden nicht lange über theoretische Möglichkeiten und Konstrukte, sondern probieren Dinge einfach aus um zu sehen, ob sie funktionieren!«

Thilo Burgey

Thilo Burgey wurde am 29.06.1974 in Grünstadt (Rheinland-Pfalz) geboren. Er besuchte das Gymnasium Weierhof am Donnersberg, bevor er 1991 als Bauleiter und Mitglied der Geschäftsführung in die Bauunternehmung seines Vaters einstieg. Er leitete diverse Bauprojekte und sorgte für eine Umstrukturierung des Unternehmens zur Bauträgergesellschaft. 1996 studierte Thilo Burgey an der Rheinischen Akademie Hochbautechnik und schloss das Studium 1998 erfolgreich als „Staatlich Geprüfter Hochbautechniker“ ab. Während des Studiums war er als Regionalleiter für Köln bei der MyService.com Corp. tätig und schulte die Mitarbeiter in NRW im Bereich Online-Werbung.

1997 gründete er die Personengesellschaft Dynart-Tech Agentur für Webseitenvermarktung und Mediaplanung, diese ging 1999 in die Ad2Net AG ein. Am 15. Februar 2006 übernahm Thilo Burgey als CEO und Vorstand der Ad2Net AG die toast media GmbH und führte sie als Tochtergesellschaft ein. Im März 2007 entschied sich Thilo Burgey, die inzwischen mit 6 Millionen Euro Umsatz sehr etablierte Ad2Net AG an die Kölner Firmengruppe OnVista AG zu verkaufen.

Derzeit ist Thilo Burgey Geschäftsführer der Burgey Business Group GmbH, die bereits im Dezember 2005 gegründet wurde. Im Mai 2010 startete die ADIRO GmbH, die seit 2015 mit der Burgey Business Group GmbH fusioniert wurde. Des Weiteren gründete Thilo Burgey im Oktober 2009 die Videovalis Media GmbH & Co. KG mit Sitz in Köln; dort ist er geschäftsführender Gesellschafter. Thilo Burgey begleitete im Forum Bewegtbild im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. (seit Gründung 2012) bis 2013 die Position des stellvertretenden Forumssprechers. Darüber hinaus war er bis August 2013 im Aufsichtsrat der Advertising Alliance AG. 2017 brachte er gemeinsam mit Fabian Burgey das eTecMag, Europas erstes Magazin für elektromobilen Lifestyle, heraus.

fabian_burgey

»Bei ADIRO sind Service, Zuverlässigkeit und Beratung keine leeren Floskeln, wir unterstreichen dies mit Optionen wie kostenloser Free-Call-Nummer, attraktiven Vergütungsmodellen, übersichtlichen Reportings/Statistiken, unserem transparenten Netzwerk und vielem mehr!«

Fabian Burgey

Fabian Burgey wurde am 04.05.1982 in Grünstadt (Rheinland-Pfalz) geboren. Er besuchte das Gymnasium Weierhof am Donnersberg mit erfolgreichem Abitur 2001. Während seiner schulischen Ausbildung als “Kaufmännischer Assistent f. Fremdsprachen u. Korrespondenz“ und seinem Studium als „Betriebswirt f. Messe-, Event- und Kongressmanagement“ leitete er nebenberuflich diverse nationale und internationale Event- und Promotionprojekte als auch Messeauftritte. Seinen Abschluss „BA (Hons) Marketing & Management“ erlangte er 2007 an der University of Lincoln (Lincoln Business School) in England.

Derzeit ist Fabian Burgey in unterschiedlichen Führungspositionen bei der ADIRO.de (CEO), der Venture-Capital-Holding Burgey Business Group GmbH (CEO) und der Videovalis Media GmbH & Co. KG (CMO) bestellt. Er war zudem Co-Founder und Initiator bei folgenden Projekten und Gesellschaften: Videovalis GmbH im Oktober 2009, der ADIRO GmbH (Mai 2010), der 1st Natural Vendor GmbH (Oktober 2012) und der PA Proved Advertising GmbH (Mai 2013), GRIT Energy GmbH (November 2016) und – im Mai 2017 – der Bullenhitze UG (haftungsbeschränkt). Ebenfalls 2017 brachte er gemeinsam mit Thilo Burgey das eTecMag, Europas erstes Magazin für elektromobilen Lifestyle, heraus. Darüber hinaus war/ist Fabian Burgey seit 2002 als (freiberuflicher) Mitarbeiter bei diversen Firmen tätig: smart GmbH, The AdInsider GmbH, Besonic GmbH, Hochschule Fresenius, event it AG, Metro Group AG, Nibelungen-Festspiele gGmbH, Planet Pictures GmbH.

Von August 2013 bis September 2014 war Fabian Burgey Mitglied im Wirtschaftsrat der Deutschen Umweltstiftung. Aktuell engagiert er sich ehrenamtlich bei der Kölner Tafel e.V. (Koordinator Lebensmittelrettung) und dem ESV Gremberghoven 1928 e.V. (Sportwart Tennis-Abteilung).